Schantle

Schantle

Das Mühringer Schantle ist ein klassischer Weißnarr.

Das Häs ist mit verschiedenen Symbolen und auf dem Rücken mit einer Krattenmacher-

Figur bemalt.

Das Schantle trägt eine freundlich lachende Holzmaske mit geschnitztem Korb auf dem Kopf.

Am weißen Maskentuch ist ein Fuchsschwanz angebracht.

Außerdem trägt das Schantle zwei Glockengurte um die Schultern mit denen es zum

Takt des Narrenmarsches „mithopst“.

In der Hand trägt das Schantle einen Korb, aus dem es Süßigkeiten an die

Umzugsbesucher verteilt.

Seit neuestem ist in dieser Gruppe auch wieder das Flecklesschantle dabei. In dieser

Form waren früher die ersten Schantle in Mühringen unterwegs. Das Häs besteht aus

einem Anzug, auf den verschiedene Stoffflecken aufgenäht sind. Auch das

Fleckleschantle trägt zwei Glockengurte an den Schultern und außerdem einen Besen in

der Hand.

Gruppenvertreter: Moritz Lacher und Hans- Jürgen Ruggaber

Ringtreffen 2018

Narrenmarsch der Narrenzunft Mühringen

Besucherzähler